Western Stars [film] (auf Deutsch)

Der Konzertfilm Western Stars wurde bereits im Oktober uraufgeführt. Gestern (4 Dezember) war’s endlich so weit für mich den Film anzusehen.

Wie die meisten von ihnen schon wissen, ist der Film eine filmische Fassung von Bruce Springsteens neuestem Album mit demselben Namen. Es ist eine künstleriche Erweiterung Springsteens Auftritts, der im April in seinem riesiegen 100 Jahre Scheune in Colt Neck, New Jersey aufgefürt wurde. Der Film wurde von Springsteen zusammen mit seinem langjährigen Mitarbeiter Thom Zimny inszeniert.

Im Zentrum steht Springsteen, der das komplette Album Western Stars einem kleinen Publikum aufführt. Er ist auf der Bühne von einem 30-köpfigen Orchester und seiner Frau Patti Scialfa begleitet.

Foto: Rob DeMartin

Zwischen den Konzertaufnahmen wird jedes Lied von Springsteen vorgestellt, oft als Hintergrundkommentar während Vignette, Archivmaterial und privaten Filmmaterial abgespielt werden.

Das übergeordnete Motiv/der Drehpunkt des Films ist das Lied Western Stars, das von einem alten Cowboy (Springsteen selber), der immer noch läuft, handelt. Der Cowboy läuft pausenlos im Leben weiter obwohl viele Leute seiner Alter „ihre Stiefel“ verlassen haben.

I wake up in the morning, just glad my boots are on

Obwohl die filmische Kulisse (in eine wunderschöne Westernumgebung gestaltet) prachtvoll und voll Gefühl ist habe ich immer noch Schwierigkeiten das Album mich einzulassen. Allerdings hat der Verfilmung mir geholfen, die Texte und die Themen des Albums besser zu verstehen und schätzen. Es ist aber halt so, dass genau dieselbe Lieder die ich vor dem Film mochte, sind immer noch meine Favoriten.

Versteh mich nicht falsch, Western Stars ist ein strahlender schöner Film und ich empfehle ihn allen Springsteenfans. Springsteens Stimme zu hören und seine wohlgezuelte Erzählung zu erleben ist faszinierend, fast hypnotisierend. Western Stars ist das dritte und letzte Teil Springsteens autobiografischer Trilogie (neben das Buch Born To Run und Springsteen on Broadway). Ich bin sehr gespannt wie es nun weiter geht.

One comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.